Produktionen 2011

MARS

2011mars 

Debby hat gerade ihre Ausbildung zur Maskenbildnerin begonnen und lernt, in dunklen Kellern Mediengeistern den richtigen Glanz zu verleihen. Nach zäher Überzeugungsarbeit lassen sich zwei Kolleginnen dazu überreden, die Zugezogene mit in in eine Partynacht zu nehmen. Ein fragmentarischer Versuch, Hackordnungen heranwachsender Großstädter emotional einzufangen. Eindrücke erster Berufserfahrungen in der Medienbranche vermischen, widersprechen und bestärken sich mit Ereignissen aus dem Privatleben der Protagonistinnen und ihrer Selbstfindung.

Stab:

Buch, Regie, Schnitt: Oliver Moser
Kamera: Moritz Friese
Sounddesign: Roman Volkholz
Visuelle Effekte: Ivo Schmid
Originalton: Nils Strüven
Regieassistenz: Marie Kloos
Maske: Mandy Soßmann

Cast:

Jamila Saab
Jördis Richter
Anna von Haebler
Eric Bouwer
Eddie Irle
Benno Lehmann

Festivals/Preise:

  • 20min|max Ingolstadt: Bester Nachwuchsfilm
  • FiSH Rostock 2011: Gold, Promotionspreis
  • Deutscher Nachwuchsfilmpreis Hannover

Mars, D 2011, 19 min, HD, Farbe

MUSIK LIEGT IN DER LUFT

2011musikliegtinderluft 

Mirek ist desillusioniert. Gerade noch war der Traum von einem Leben zu zweit mit Tina in greifbarer Nähe, da schmeißt sie sich so einem Schlagerfuzzi mit seiner Angebergitarre an den Hals. Zumindest glaubt Mirek jetzt zu wissen, dass sein Leben anders, ja besser verlaufen wäre, wenn er als Kind nicht immer hätte draußen Fußball spielen müssen, statt wie seine Klassenkameraden in Klavier- und Flötenstunden aufs Leben vorbereitet zu werden. Mirek vertraut sich seinem Kumpel Klaus an und beschließt, sich ein Instrument zuzulegen…

Stab:

Regie: Tim Bosse
Drehbuch: Arne Kohlweyer
Kamera: Filipp Chronopoulos
Produktions- und Aufnahmeleitung: Vinzenz Lehnert
Produktion: Tim Bosse
Regieassistenz: Christian Heinbockel
Kamerassistenz: Sam Muirhead
Kostümbild: Mareike Bay
Maskenbild: Sophia Dietz
Szenenbild: Carolin Ohmert, Thuy-Van Nguyen-Khanh
Oberbeleuchter: Alessandro Cercola
Beleuchter: Pol Herrmann, Thomas Runge
Ton: Sebastian Wegener & Sebastian Benser
Montage, VFX & Farbkorrektur: Sebastian Opp
Sounddesign: Anando Groth
Catering: Alexander Koch
Credits: Jakob Schäfle

Cast:

Rainer Reiners
Julie Trappett
Thomas Giegerich
Alexandre Glaboussanov
Hans-Hendrik Trost
Robert Frank

Musik liegt in der Luft, D 2011, 20 min, HD, Farbe

NICH MIT DIETER

2011nichmitdieter 

Um sein Grundstück zu retten, überfällt Dieter die Dorfsparkasse, nichtsahnend, dass sein Rivale Werner bereits den gleichen Plan gefasst hat.

Stab:

Drehbuch & Regie: Christian Heinbockel
Regieassistenz: Tim Bosse
Produktionsleitung: Holger Zigan
1. Produktionsassistenz: Stefanie Heim
2. Produktionsassistenz: Magnus Wunderlich
Fahrer: Joschka Korn
Catering: Pippo
Kamera: Alessandro Cercola
Kamerassistenz und 2. Kamera: Carl Evers
Licht: Moritz Friese
Ausstattung: Tim Bosse
Kostüm: Anne Reinhart
Maske: Yana Pavlik
Ton: Andreas Otto & Daniel Mack
zusätzlicher Ton: Felizian Stockinger & Joschka Korn
Tonmischung: Rene Paulokat
Musikmischung: Philipp Engel
Komposition: Aktion X
Montage & Titel: Felizian Stockinger
Farbkorrektur: Markus Kloth

Cast:

Alexander Klages
Jenz Uno
Charlotte Albrecht
Axel Hartwig

Nich mit Dieter!, D 2011, 11 min, HD, Farbe

BIS ANS ENDE EURER TAGE

2011bisansendeeurertage 

Leben. Lieben. Keine festen Bindungen. Aber was machen, wenn die neue Geliebte urplötzlich von Abschiebung bedroht ist? Ehe ist aus Prinzip keine Lösung. Bis jetzt. Und schon kommt auch noch die Ausländerbehörde zur Prüfung einer Scheinehe ins Haus…

Stab:

Regie: Thorid Zänker
Drehbuch: Thomas Kluge, Thorid Zänker
Produktion: Thorid Zänker, Uwe Utecht
Produktionsleitung: Thorid Zänker
Kamera: Uwe Utecht
Kameraassistenz: Selina Becker
Schnitt: Sandra Dollo
Regieassistenz: Christian Heinbockel
Setaufnahmeleitung: Holger Zigan
Ausstattung: Verena Huhle
Ton: Nils Strüven
Script / Continuity: Sandra Dollo, Esther Zänker
Kosüm: Verena Huhle
Maske: Johanna Mareike
Catering: Birgit Rakow

Cast:

Ina Gercke
Anna von Schrottenberg
Lena Lessing
Hilke Rusch
Mirijam Barner

Bis ans Ende Eurer Tage, D 2011, 30 min, HD, Farbe