Bewirb dich für das Jahr 2012, jetzt online!

Auf http://bewerbung.filmarche.de/ kannst du dich schnell und einfach für den neuen Jahrgang bewerben. Lade dir die Bewerbungsaufgaben für dein Wunsch-Studium an der filmArche herunter. Bis zum 14. Mai 2012 kannst du dich für die Bereiche Drehbuch, Kamera, Montage, Produktion und Regie – sowie jetzt zum ersten Mal Dokumentarfilm/Schwerpunkt Regie – bewerben.

vom 09.05.2012

» mehr

Dresen: “Für mich geht der Herzschlag eines Films vor”

dresen1_1




Mit fast 100 BesucherInnen bei der Abendveranstaltung war das Foyer der filmArche wieder überfüllt …



vom 16.05.2012

» mehr

Werkstattgespräch mit Andreas Dresen

andreasdresen

Anleihen aus dem Dokumentarischen

Andreas Dresen arbeitet speziell – seine Inszenierung, seine Recherche und ebenso seine Methodik der Schauspielauswahl und -führung haben Anleihen aus dem Dokumentarischen. Das lässt seine Filme authentisch wirken – und bringt für uns die Frage nach dem Realismus aufs Tableau.

Andres Dresen kommt am Dienstag, den 15.Mai, um 18 Uhr zum Werkstattgespräch an die filmArche.

vom 08.05.2012

» mehr

Werkstattgespräch mit Bernie Greiner

Bernie Greiner Werkstattgespraech

Bernie Greiner wird in der Filmarche mit uns über die Möglichkeiten des Gradings sprechen, worauf man vielleicht schon beim Dreh besonders achten kann. Was ist das besondere bei den RAW Film-Kameras wie Red Epic oder Arri Alexa und lässt sich das Material aus einer Canon 5D überhaupt gescheit graden? Wie können Farben Einfluss auf den Filminhalt nehmen und was löst ihre Manipulation beim Zuschauer aus? Ist 35mm Film tod?

Das Werkstattgespräch findet am 9. Mai 2012 an der FilmArche statt.

vom 07.05.2012

» mehr

Werkstattgespräch mit Florian Thalhofer

thalhoffer

“Life according to Korsakow”

Korsakow-filme laufen im Internet, sie sind interaktiv und bei jedem Ansehen anders. Florian Thalhofer ist der Erfinder und Chef-Entwickler des Korsakow-Systems, einer Software, mit der sich derartige Filme machen lassen.

Florian Thalhofer kommt am Mittwoch, den 23.Mai, um 19 Uhr zum Werkstattgespräch an die filmArche.

vom 15.05.2012

» mehr