Die Workshops an der filmArche

Die Workshops bieten für filmArche-Mitglieder und externe Filminteressierte intensive und praxisorientierte Seminare zu einem Thema des Filmemachens.

In der Regel finden die Workshops an einem Wochenende statt, aber es gibt auch Reihen wie den Dokumentarfilmworkshop an mehreren Wochenenden, die nur im Paket gebucht werden können.
Die Teilnehmer/innen lernen in kleinen Gruppen von höchstens 15 Personen unter der Leitung eines ausgewiesenen Profis.
Die Workshops finden in den Räumlichkeiten der filmArche statt.
Unser StandardPreis für einen Wochenendworkshop beträgt 100 Euro. Aber nicht alle haben gleich viel Geld zum Leben. Deshalb bieten wir unterschiedliche Preise an: Wer mit wenig auskommen muss, bezahlt den ErmäßigtenPreis von 80 Euro. Und wer es sich leisten kann, die Filmarche, die sich ja komplett selbstorganisiert auch hiermit finanzieren muss, zu unterstützen, zahlt den FörderPreis von 120 Euro.
Wieviel Sie für ein Wochenende zahlen, überlassen wir Ihnen. Nachweise sind nicht nötig.
Die Anmeldung erfolgt per Mail bei der Organisatorin/dem Organisator.

24.01.2015

Avid Einführung

Dozent: Sascha Quednau
Sa/So, 24./25. Januar 2015, jeweils 10-18 Uhr
Teilnahmebeitrag: 100 Euro für das Wochenende / ermäßigt 80 Euro / Förderpreis 120 Euro
Lahnstr 25 12055 Berlin

24.01.2015

Crowdfunding für Filmemacher_innen

Dozent: Paul Rieth
Sa/So, 24./25. Januar 2015, jeweils 10-18 Uhr
Teilnahmebeitrag: 100 Euro für das Wochenende / ermäßigt 80 Euro / Förderpreis 120 Euro
Lahnstr 25 12055 Berlin