Scannerkoordination EFM2023

Scannerkoordination EFM2023

Scannerkoordination EFM2023 150 150

Webseite EFM Berlinale

ARBEITEN IN DER SCANNERKOORDINATION BEIM EFM

Der European Film Market (16. – 22. Februar 2023) zählt zu den bedeutendsten Branchentreffs der internationalen Filmindustrie. Im Rahmen der Berlinale hat die Fachwelt hier an neun Tagen die Gelegenheit, sich über die neuesten Produktionen und Entwicklungen der globalen Filmlandschaft zu informieren, Geschäftskontakte zu knüpfen und zu pflegen sowie der eigenen Positionierung am Markt die nötigen Impulse zu verleihen.
Während des letzten EFMs fanden circa 1.000 Screenings statt. Hierfür suchen wir für den kommenden Markt zuverlässiges Personal für die Scannerkoordination

AUFGABEN
• Koordination der Scannings und Reports der EFM Marketscreenings
• Ansprechpartner der Kinobetreuung und Spielstättenleitungen /Trouble Shooting
• Kommunikation mit Kunden / Verwaltung und Versand von Screeningreports
• Vortrag/Einführung Scanningprozess/ Hardware/ App für die Kinobetreuung

WAS WIR BIETEN
• Einblick in das Filmgeschäft und Kontakt zur Industry
• Freier Zugang zu Festival Screenings (bei freien Plätzen) und Nachsichtungen
• 15,19 Euro Stundenlohn + Zuschläge
• Gründliche Einführung in den Scanning Prozess ab dem 01.02.2023

WEN WIR SUCHEN
• Verfügbarkeit vom 01.02. bis 23.02.2023 (Gesamtarbeitsdauer ca. 200 Stunden)
• Technik affine Person mit Verständnis zur Datenverarbeitung
• Sicherer Umgang mit Englisch (und Deutsch)
• Vertraulichkeit, Teamfähigkeit, Flexibilität, Ausdauer und Stressresistenz

Bei Interesse (oder wenn Ihr Fragen habt) schickt bitte Euren Lebenslauf bis 11.01.2023 per E-Mail an
Lars Brämer:
efm-cinemas@berlinale.de

Um sich für diesen Job zu bewerben, sende deine Unterlagen per E-Mail an efm-cinemas@berlinale.de

X