premiere

„FREISTAAT“ im Finale bei Berlin Series Festival

„FREISTAAT“ im Finale bei Berlin Series Festival 1920 1156 Mario

Das dystopische Serienkonzept „FREISTAAT“ des writers room „SAKE“ hat es bis ins Finale des „Berlin Series Festival“ geschafft!

Von 135 anderen Mitbewerber:innen muss sich „SAKE“ nun mit den anderen Finalist:innen messen und am 24.09. live in Berlin pitchen. Wir wünschen viel Erfolg!

Der writers room „SAKE“ hat sich auf dem „Tatort Eifel Festivals“ gefunden und ist ein 4-köpfiges rein weiblichen Autorinnenkollektiv. Mit dabei ist auch ein filmArche-Mitglied aus Dokuregie 2015.

X