Wir machen Filme!

An der Arche entstehen vielfältige Filme! Wir stellen diese vor!

Woman Without Mandolin, der Studienjahresabschlussfilm des Fimarche-Studenten Fabiano Mixo, läuft seit einigen Monaten sehr erfolgreich auf diversen Festivals weltweit. Nun hat er den EMAF – Preis des European Media Art Festivals in Osnabrück gewonnen.


» mehr

Infoveranstaltung zum Studium und Bewerbungsverfahren an der Filmarche

poKa_filmarcheInformationen zur filmArche Berlin, zum Bewerbungsverfahren und zum dreijährigen Studium an Europas erster und größter selbstorganisierter Filmschule.

21. Juni um 19 Uhr, filmArche, Lahnstraße 25

» mehr

„Little World“

Little World
Eine Momentaufnahme, die das Zusammenleben verschiedener Kulturen in London, Paris und Berlin erforscht und anhand von Einzelschicksalen hinterfragt, ob und wie Integration funktioniert. Die Filmemacher Gordon Räck und Sarah Bronder sind anwesend.
Trailer
Little World is a snapshot which documents how and if different cultures in Europe can live together. Therefore the Film is a research based on individual stories in Paris, London and Berlin that give an insight on the question if integration is just an illusion or the reality.
01.06.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25

» mehr

Experimental 16mm films: Ute Aurand, Robert Beavers

Diminished Frame 3

18.05, 20:30, Filmarche, Lahnstrasse 25, 12055

Insight in the Filmmakimg of Ute Aurand and Robert Beavers

Diminished Frame, Robert Beavers, 1970/2002, 24min, 16mm
Kopfüber im Geäst, Ute Aurand, 2009, 15 min, 16mm, silent
Four Diamonds, Ute Aurand, 4,5 min, 16mm, 2016

Ute Aurand and Robert Beavers are present.

Free entrance on a donation basis.

» mehr

filmArche to Filmbranche. Regisseurin Arianne Hinz erzählt von ihrem Weg.

Arianne Hinz
Arianne Hinz hat von 2008 bis 2012 Regie an der filmArche studiert. Heute arbeitet sie als Regisseurin an verschiedenen holländischen Kinderserien und entwickelt gerade ihren ersten Langspielfilm.
25.5.2016, 19 Uhr
filmArche, Lahnstraße 25

» mehr

Vortrag: Mark Wachholz über die Geschichte der Special Effects.

Mark Wachholz Porträt
Matte Painting, Stop Motion, Spiegeltricks – was die ersten Pioniere vor einhundert Jahren schufen, kann mit handwerklichem Geschick auch heute noch eure Filme bereichern und euer Publikum verzaubern.

04.05.2016, 19:00 Uhr, filmArche, Lahnstr. 25








» mehr

FilmArche to Filmbranche. Regisseur und Schauspieler Tom Lass erzählt von seinem Weg.

Tom Lass
In regelmäßigen Abständen erzählen Arche-Alumnis, wie der Einstieg in die Filmbranche geglückt ist. Heute treffen wir auf Tom Lass.

27.04.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25

» mehr

Workshop: Monster im Dokumentarfilm.

lpwischin
Ip Wischin fördert das intelligente Filmemachen in der Tradition Alfred Hitchcocks. Viele der populären Filmtheorien verwirft er gezielt, um sich auf das Wesentliche zu konzentrieren: die Regeln hinter den Regeln. Seine so von Formalismen befreiten Filmstudent_innen werden in die Lage versetzt, ganz eigene Regeln, eigene Filmsprachen zu entwickeln.

20. April 2016, 19:00 Uhr, filmArche, Lahnstr. 25






» mehr

in production – Wege zur Filmförderung: Startnext – Crowdfunding

in-production 2
Die zwischen März und Dezember 2016 monatlich stattfindende Veranstaltungsreihe möchte alle jungen Filmemacher*innen ermutigen, sich mit der Materie der Filmförderung auseinanderzusetzen. Heute begrüßen wir Markus Streichardt – Projektbetreuung und Community Management der deutschen Crowdfundingplattform Startnext.
13.04.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25

» mehr

Fällt aus !!! Timing wie ein Tatort. Drehplanung mit der Software Fuzzlecheck

Hannes Hirsch
Achtung! Die Veranstaltung fällt leider aus!


Wie man professionell einen Dreh plant? Easy does it – mit der richtigen Software. Ex-Archies Hannes Hirsch und Diemo Kemmesies haben die entwickelt, mit der auch die Profis arbeiten.
06.04.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25


» mehr

filmArche to Filmbranche: Die Produzentin Leonie Schäfer erzählt…

Lonie Schäfer
Leonie hat von 2011 bis 2013 an der filmArche Regie studiert. Seit 2013 arbeitet sie bei der Produktionsfirma Komplizen Film von Maren Ade. In der Reihe filmArche to Filmbranche erzählt sie uns von ihrem Weg zum Erfolg.
30.03.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25

» mehr

8 MM – VON DER ANDEREN SEITE GESEHEN

8mmzinema
Unter dem Motto „Super 8 Filme gegen unterdrückte Lebensfreude“ präsentieren einige der bekanntesten deutschen Super 8 Künstler/innen und Filmemacher/innen ausgewählte Werke.


Viele der, übrigens persönlich anwesenden Schmalfilmakrobaten können auf mehr als 25 Jahre kreativen Filmschaffens zurück blicken.

11.3.16, 20 Uhr, Z-Bar, Bergstr. 2, 10115 Berlin

» mehr

Wir haben Land

Wir haben Land
Florian Fleischmann aka Flo Fleissig liest aus seinem Debütroman und steht nach der Lesung für Fragen bereit.


23.03.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25
Eintritt frei, Spenden erbeten








» mehr

in production – Wege zur Filmförderung

in-production new
Die zwischen März und Dezember 2016 monatlich stattfindende Veranstaltungsreihe möchte alle jungen Filmemacher*innen ermutigen, sich mit der Materie der Filmförderung auseinanderzusetzen. Zum Auftakt begrüßen wir Cornelia Hammelmann, Projektleiterin des Deutschen Filmförderfonds (DFFF).
16.03.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25

» mehr

Kidlat Tahimik. Independent Film. Wie macht ihr’s? Wie mach ich’s?

Balikbayan
Kidlat Tahimik ist Pionier des unabhängigen philippinischen Kinos und Botschafter anderer Weltsichten. Das Werkstattgespräch mit ihm findet im Rahmen seiner Retrospektive im Kino Arsenal statt. Als Gesprächsgrundlage schauen wir Ausschnitte einiger seiner Filme.
9.3.16, 19 Uhr, filmArche, Lahnstraße 25

» mehr

Dokumentarfilme als Samenkörner und 100 Jahre dada – Ein Abend mit Gerd Conradt

videovertov
An diesem Abend zeigt Gerd Conradt Beispiele aus seiner Arbeit, auch aus dem gerade fertiggestellten Film VORLASS und erinnert spontan an 100 Jahre dada; mit Filmbeispielen aus „Lyrik-TV“, einem TV-Magazin, das aus seiner Lehre an der FHS Stendal-Magdeburg entstanden ist.

Gerd Conradt web

02.3.2016, 19:00 Uhr, filmArche,
Lahnstr. 25




» mehr

FÄLLT AUS! filmArche to Filmbranche. Autorin & Coach Katti Jisuk Seo erzählt von ihrem Weg.

Katti Jisuk Seo
Entfällt wegen Krankheit. Doku, Sci-Fi-Paranoia-Thriller-Serie, Storytelling for Life Change, Storytelling for Film & TV – Katti lehrt und schreibt. Sie ist zu Gast bei der neuen Veranstaltungsreihe, jeden 4. Mittwoch im Monat: filmArche to Filmbranche.

» mehr

be a better being – Aufruf zum Wettbewerb

beabetterbeing
Die Junge Akademie ruft in Kooperation mit der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, filmArche, interfilm Berlin und der Deutschen Kinemathek weltweit Filmschaffende dazu auf, mit Filmeinreichungen am Wettbewerb des Forums be a better being teilzunehmen.

» mehr

“Searching for Dragons” Filmvorführung mit Dan Gainsford (Kanada)

searching_for_dreagons_270
Der Filmemacher Dan Gainsford hat seine Routine aufgegeben und über 5 Jahre einen Dokumentarfilm zwischen der Arktis bis nach Panama gedreht. Geschichten über den Ort den wir Heimat nennen und den Kampf um Dan’s Platz im nordamerikanischen Traum.

03.2.2016, 19:00 Uhr, filmArche, Lahnstr. 25


» mehr

Perlen vor die Säue?

perlen.jpg
Fünf Archefilme im Lichtblickkino

24.1.2016 Lichtblick-Kino um 18.00 Uhr
Kastanienallee 77, Prenzelberg

» mehr