Crowdfunding Kampagne für „Ugly Utopia“

Crowdfunding Kampagne für „Ugly Utopia“

1920 1080 Ann

Dan K. Sigurd aus unserem Regiedepartment Regie16 drehte letzten Sommer zusammen mit vielen anderen filmArche-Studierenden den Pilotfilm zu der mystischen Webserie „Ugly Utopia“, über eine Welt, die dem Halluzinogen einer uralten Kreatur aus den Dschungel verfällt. Um die restlichen Episoden zu realisieren, wurde nun eine Crowdfunding Kampagne gestartet, die ihr bei startnext finden könnt:

Startnext.com/UglyUtopia

Noch bis zum 12. Juni kann man das Projekt unterstützen. Als Dankeschön gibt es ein individualisiertes Gedicht, die Kurzgeschichte, auf der die Serie beruht, den Pilotfilm oder alle Episoden zusammen.

How do filmmakers find funds for their film projects? Dan K. Sigurd from our directing department started a Crowdfunding campaign on startnext to make „Ugly Utopia“, a new web series from our students, happen.

If you wish to support this project check out their funny rewards at Startnext.com/UglyUtopia

Die filmArche ist die größte selbstorganisierte Filmschule Europas.

Hier werden die Studierenden in Eigeninitiative in den Bereichen Montage, Produktion, Kamera, Drehbuch, Regie und Dokuregie ausgebildet. Die dabei entstehenden Filme - mehr als 50 pro Jahr - laufen auf Filmfestivals auf der ganzen Welt.

Werde auch Du ein wichtiger Teil unserer Community. Wir freuen uns auf dich.