Februar, 2022

23Feb19:3022:0023/02 19h30 Consent factory: lesbo-queer perspectives19:30 - 22:00 filmArche, Lahnstraße 25Veranstaltung:Mittwochsveranstaltung

Veranstaltungsdetails

(deutsch version unten)

Hello Archeuniverse,

We are pleased to invite you on (he 23nd February at 7:30pm for a screening of the film „Consent factory: lesbo-queer perspectives“ followed by a online discussion with the director Mathilde Capone. The event can be reached both at Filmarche with the 2G+test regulations or online with the link at the bottom of this email.

Synopsis:
TW: sexual violence, transphobia, racism, validism.
The documentary contains stories of sexual violence, and some difficult testimonies that talk about racism, validism and transphobia among other things.
What if lesbo-queer communities had something to share about the singularities of their sexualities? Through the complex topic of consent, sixteen protagonists from these communities speak up. Could there be blurred lines, a continuum between consent and aggression ? How can we defeat rape culture and innovate in matters of consent ? How has the notion of aggression been used historically to exclude trans women ? In a deep introspection of their intimacies, these protagonists ask questions, get angry, laugh, create other possibilities. They suggest to look more closely at consent, from the experience of their marginalized communities, their subcultures and their explorations.
Link to the film’s website :
https://lafabriqueduconsentement.ca/

The film will be shown at Filmarche in French with English subtitles. The discussion will be in English with translation into French. However, people joining by Zoom will have a link to the film that will allow them to choose between French, English, Spanish and Italian subtitles.

Zoom link to join the meeting online:
https://zoom.us/j/94111488408?pwd=cHIxOWRDakdRNlhGaHVUR1M0UGVNdz09
Meeting ID: 941 1148 8408
Secret code: 089782

See you soon !

***

(deutsch version)

Hallo Archeuniverse,

Wir freuen uns, Sie zu einer Mittwochsveranstaltung am 23. Februar um 19:30 Uhr mit einer Vorf√ľhrung des Films „Consent factory: lesbo-queer perspectives“ und anschlie√üender Ferndiskussion mit der/die¬† Regisseur.in Mathilde Capone einladen zu k√∂nnen. Die Veranstaltung ist sowohl in Filmarche mit den Ma√ünahmen anticovid 2G+test als auch online √ľber den Link am Ende dieser Mail erreichbar.

Synopsis:
TW: Sexuelle Gewalt, Transphobie, Rassismus, Validismus.
Der Dokumentarfilm enth√§lt Berichte √ľber sexuelle Gewalt und einige schwierige Zeugenaussagen, die u. a. Rassismus, Validismus und Transphobie thematisieren.
Was w√§re, wenn Lesbo-Queer-Communities etwas √ľber die Einzigartigkeit ihrer Sexualit√§t zu teilen h√§tten? Durch das komplexe Thema der Zustimmung sprechen sechszehn Protagonisten aus diesen Gemeinschaften. K√∂nnte es verwischte Linien geben, ein Kontinuum zwischen Zustimmung und Aggression? Wie k√∂nnen wir die Rape-Kultur √ľberwinden und in Fragen der Zustimmung innovativ sein? Wie wurde der Begriff der Aggression historisch verwendet, um Transfrauen auszuschlie√üen? In einer tiefen Introspektion ihrer Intimit√§ten stellen diese Protagonisten Fragen, werden w√ľtend, lachen und schaffen andere M√∂glichkeiten. Sie schlagen vor, genauer auf das Einverst√§ndnis zu schauen, aus der Erfahrung ihrer marginalisierten Gemeinschaften, ihrer Subkulturen und ihrer Erkundungen.
Link zur Website und zum Trailer des Films :
https://lafabriqueduconsentement.ca/

Der Film w√ľrde bei Filmarche in Franz√∂sisch mit englischen Untertiteln gezeigt. Die Diskussion w√ľrde auf Englisch mit einer √úbersetzung ins Franz√∂sische stattfinden. Diejenigen, die per Zoom zugeschaltet werden, werden jedoch einen Link zum Film erhalten, der es ihnen erm√∂glicht, zwischen franz√∂sischen, englischen, spanischen und italienischen Untertiteln zu w√§hlen.

Zoom-Link zur Teilnahme an der Online-Konferenz:
https://zoom.us/j/94111488408?pwd=cHIxOWRDakdRNlhGaHVUR1M0UGVNdz09
Meeting-ID: 941 1148 8408
Geheimcode: 089782

Bis gleich!

Uhrzeit

(Mittwoch) 19:30 - 22:00

Location

filmArche

Lahnstraße 25

X