filmArche to Filmbranche. Regisseur, Softwareentwickler & -unternehmer Diemo Kemmesies erzählt von seinem Weg.

29Nov19:0022:00filmArche to Filmbranche. Regisseur, Softwareentwickler & -unternehmer Diemo Kemmesies erzählt von seinem Weg.19:00 - 22:00 Lahnstraße 25VeranstaltungMittwochsveranstaltung

Veranstaltungsdetails

filmArche to Filmbranche. Regisseur, Softwareentwickler & -unternehmer Diemo Kemmesies erzählt von seinem Weg.

Vom Elektroinstallateur zur Kino-Auswertung, von Cottbus zur Software, mit der Tatorte geplant werden. Diemo kommt aus dem Osten, dort hat er studiert, Theater gemacht und ein Magazin rausgebracht. Als Regisseur hat Diemo zwei Langspielfilme und x Kurzfilme auf die Beine gestellt, die auf den Hofer Filmtagen und dem Max Ophüls Preis, in Jakarta und in Berliner Kinos (dank Salzgeber-Verleih) liefen. Seit ein paar Jahren liegt sein Schwerpunkt aber auf der Produktionssoftware Fuzzlecheck, die er mit seinem filmArche-Kommilitonen Hannes Hirsch entwickelt und vertreibt. Scheint ein solides Modell zu sein, um in der Filmbranche zu (über)leben. Wie viel hat damit die filmArche zu tun? Und wie viel die Elektrotechnik?

Web: IMDB & Homepage von Diemos & Hannes Produktionsfirma & Facebook-Event

Das Format:

In regelmäßigen Abständen laden wir eine/n Alt-Archi ein, die in der Filmlandschaft Fuß gefasst hat. Arche-Alumnis, die im Filmkosmos ihr Geld verdienen und/oder Festivalerfolge, Auszeichnungen o.ä. erfahren haben. Wie ist der Einstieg in die Filmbranche geglückt? Was können Arche-Alumnis Film-Studierenden mit auf den Weg geben, um ihre eigenen Träume zu verwirklichen? Wir sprechen über Fehltritte und Glücksgriffe · Selbstverwirklichung vs. Geldverdienen · Geheimrezepte · erste Schritte und größere Durchbrüche · Karriereleitern und -abgründe · Branchenkontakte· ungeahnte Möglichkeiten neben den Üblichkeiten · Lieblingsmentoren und Eye-Opener · und was die filmArche zu alldem beigetragen hat. Wohin der Abend führt – das Publikum spricht mit.

29.11.2017, 19 Uhr

filmArche, Lahnstraße 25

Eintritt frei, u. S. w. g.

Uhrzeit

(Mittwoch) 19:00 - 22:00