montage

Bild von zwei Menschen aus dem Kurzfilm Life On The Horn

Life On The Horn beim Max Oph├╝ls Filmfestival 2021

Life On The Horn beim Max Oph├╝ls Filmfestival 2021 2560 1809 Mario

Der Kurzfilm von Mo Harawe und filmArchie Alexander von Piechowski l├Ąuft aktuell auf dem Max Oph├╝ls Film Festival.

Zwei M├Ąnner kauern auf ihren Liegest├Ątten, noch halb benommen vom Schlaf. Nach einer Weile reicht der j├╝ngere dem ├Ąlteren eine Tablette. Es sei die letzte, f├╝gt er hinzu.
Die Geschichte einer allt├Ąglichen Katastrophe an der somalischen K├╝ste. Seit Jahrzehnten wird dort illegal Giftm├╝ll abgelagert. Das Tsunami-Erdbeben im Jahr 2004 besch├Ądigte die vergifteten Container, was zur Verbreitung von Krankheiten f├╝hrte. Viele Menschen vor Ort mussten ihre D├Ârfer verlassen, aber einige blieben und leben mit den Folgen.

Der Kurzfilm lief bereits auf folgenden Festivals:

  • Locarno Film Festival 2019
  • Cairo International Film Festival
  • Uppsala International Short Film Festival
X