Beitr├Ąge Von :

Ann

Bewerbungsprozess countdown bis zum 31. Mai 20

Bewerbungsprozess countdown bis zum 31. Mai 20 1772 1179 Ann

Auch trotz Corona l├Ąuft der Bewerbungsprozess an der filmArche e.V. noch bis Ende dieses Monats weiter. Wir nehmen nach wie vor eure Bewerbungen entgegen, Informationen dazu, wie die Bewerbungen und Bewerbungsfilme trotz Quarant├Ąne erstellt werden k├Ânnen, findet ihr auf der aktuellen Seite zum Bewerbungsprozess hier: https://www.filmarche.de/bewerbung-2020/

Solltet ihr dar├╝ber hinaus Fragen haben, dann schreibt uns gerne unter online.bewerbung@filmarche.de

Leider k├Ânne wir derzeit keine weiteren Info-Events anbieten. Wir sind aber per mail immer gern f├╝r Euch erreichbar.

Now we got the countdown: Our application process is online until may the 31th 2020 Right here https://www.filmarche.de/bewerbung-2020/

Sadly we can┬┤t provide another online info event right now. But if you have any further last but not least question, please write us: online.bewerbung@filmarche.de

We are happy to answer any possible question, that you might have.

„The Chemo Darkroom“ on Festivaltour

„The Chemo Darkroom“ on Festivaltour 2700 3600 Ann

Nachdem der neue Film unserer Mitstreiterin aus dem editing Department Harvey Rabbit bereits erfolgreich auf verschiedenen internationalen Festivals lief, freuen wir uns jetzt ├╝ber eine Fortsetzung ihres Erfolges. So wurde der Film „The Chemo Darkroom“ j├╝ngst f├╝r das Internationale Kurzfilmfestival in Hamburg am 9.Juni 2019 ausgew├Ąhlt. Wenn ihr ihn gerne sehen wollt, aber es nicht nach Hamburg schafft, dann habt ihr noch eine weitere Chance diesen ungew├Âhnlich pers├Ânlichen Film zu erleben und zwar auf der online-Sparte des Sex Worker Filmfestivals. F├╝r mehr Informationen schaut hier: https://www.eventbrite.com/e/webinar-trends-in-sex-worker-cinema-sex-worker-fest-movies-in-cyberspace-tickets-6168086111

In the past year the new film of our college Harvey Rabitt from the editing Department was already screened successfully on various festivals around Europe.
We proudly announce, that the shortfilm „The Chemo darkroom“ was now selected for the upcoming international shortfilmfestival in Hamburg on the 9th of June 2019. The film will also be screened on the online portion of the Sex Worker film festival. For more Information check here:

https://www.eventbrite.com/e/webinar-trends-in-sex-worker-cinema-sex-worker-fest-movies-in-cyberspace-tickets-6168086111

DIe Lichtgestalt aus den Visionen

Crowdfunding Kampagne sagt Danke

Crowdfunding Kampagne sagt Danke 1716 1299 Ann

Alle Beteiligten des Serienprojekts bedanken sich bei allen Unterst├╝tzern. Das Fundingsziel wurde erreicht.

Dan K. Sigurd aus unserem Regiedepartment Regie16 drehte letzten Sommer zusammen mit vielen anderen filmArche-Studierenden den Pilotfilm zu der mystischen Webserie „Ugly Utopia“, ├╝ber eine Welt, die dem Halluzinogen einer uralten Kreatur aus den Dschungel verf├Ąllt. Um die restlichen Episoden zu realisieren, wurde nun eine Crowdfunding Kampagne gestartet, die ihr bei startnext finden k├Ânnt:

Startnext.com/UglyUtopia

Bis zum 12. Juni konnte man das Projekt unterst├╝tzen. Als Dankesch├Ân gab es ein individualisiertes Gedicht, die Kurzgeschichte, auf der die Serie beruht, den Pilotfilm oder alle Episoden zusammen.

Mehr Infos gibt es auch unter:

Dan-K-Sigurd.com/UglyUtopia

How do filmmakers find funds for their film projects? Dan K. Sigurd from our directing department started a Crowdfunding campaign on startnext to make „Ugly Utopia“, a new web series from our students, happen. For more Information click here

Check out their funny rewards at Startnext.com/UglyUtopia

filmArche Goes Boddinale 2019

filmArche Goes Boddinale 2019 1200 675 Ann

Es ist nicht nur Berlinale, sondern auch Boddinale-Zeit! Dieses Indy-Filmfestival in Berlin Neuk├Âlln l├Ąuft noch bis zum 16.2.2019 und h├Ąlt einige an phantastischen filmArche-Filme f├╝r Euch bereit:

Donnerstag, 7.2. SAILORS by Julian Luis M├╝ller, Diana Thorimbert & Daniela del Pomar
Freitag, 8.2. AFTERWORD by Boris Seewald
Montag, 11.2. HALBES HÄHNCHEN VOM HIMMEL by Mireia Guzmán
Montag, 11.2. HOW ABOUT HAVING A FASCINATION OF MIND? by Katti Jisuk Seo & Finnja Willner
Montag, 11.2. THE CHEMO DARKROOM by Harvey Rabbit
Dienstag, 12.2. DECKNAME JENNY by Samira Fansa
Samstag, 16.2. DEMIAN by Marc Sebastian Eils & Hannes Schulze
Samstag, 16.2. COMING CLOSER by Juliette Cellier & Natalia Zuch

Der Eintritt ist frei. F├╝r mehr Informationen schaut hie: http://boddinale.com/

 

It┬┤s not only Berlinale time…it is also time for a very Special Indyfilmfestival in Berlin Neuk├Âlln:the Boddinale. Eight productions from filmArche made it this year into the programm:

Thursday, 7.2. SAILORS by Julian Luis M├╝ller, Diana Thorimbert & Daniela del Pomar
Friday, 8.2. AFTERWORD by Boris Seewald
Monday, 11.2. HALBES HÄHNCHEN VOM HIMMEL by Mireia Guzmán
Monday, 11.2. HOW ABOUT HAVING A FASCINATION OF MIND? by Katti Jisuk Seo & Finnja Willner
Monday, 11.2. THE CHEMO DARKROOM by Harvey Rabbit
Tuesday, 12.2. DECKNAME JENNY by Samira Fansa
Saturday, 16.2. DEMIAN by Marc Sebastian Eils & Hannes Schulze
Saturday, 16.2. COMING CLOSER by Juliette Cellier & Natalia Zuch

For more infomationen check: http://boddinale.com/

Berlinale Tipp: Panel Discussion im HAU

Berlinale Tipp: Panel Discussion im HAU 2172 730 Ann

Die Gewinnerinnen des Goldenen B├Ąrs 2018, Adina Pintille und ihre
Produzentin Bianca Oana, kehren zusammen mit Verena von Stackelberg aus
dem WOLF-Kino zur Berlinale zur├╝ck, um Ideen und Erfahrungen ├╝ber
umfassendere Strategien des Arthouse-Vertriebs auszutauschen.
Die Diskussion dreht sich um die einzigartige Vertriebsstrategie von
Touch Me Not, in deren Rahmen auch der auch der filmArche-Abschlussfilm
Coming Closer gezeigt wurde.
Mach die FilmemacherInnen von  Dok15 Juliette Cellier und Natalia Zuch am 12.
Februar 2019 um 17 Uhr im HAU 3 bei den OPEN DEBATES im Publikum aus..
Mehr Infos und Tickets: htps://www.berlinale-talents.de/bt/program/v/3161

The 2018 Golden Bear Winners, Adina Pintille and her producer Bianca
Oana return to the Berlinale alongside Verena von Stackelberg from the
WOLF cinema to share ideas and experiences on more inclusive strategies
of arthouset promotion.
Join us on 12th of February 2019 at 5 p.m. for a discussion on the unique
distribution strategy of Touch Me Not, which Coming Closer was proudly
part of!…and┬á meet the two filmmakers from Dok15,┬á Natalia Zuch und Juliette┬á Cellier, who will be in the audience.
More info & tickets: htps://www.berlinale-talents.de/bt/program/v/3161

Werde eine/r von Uns! Bewirb Dich bei der filmArche/ Get to be one of us! Apply for filmArche

Werde eine/r von Uns! Bewirb Dich bei der filmArche/ Get to be one of us! Apply for filmArche 1772 1179 Ann

(english below)

Ihr wollt Regie/Dokumentarfilmregie/Montage/ Kamera/Drehbuch oder Produktion an der filmArche e.V. studieren? Dann ist die Gelegenheit jetzt g├╝nstig. Vom 1. M├Ąrz 2020 bis zum 31. Mai 2020 wird unser Bewerbungszeitraum f├╝r das WS 2020/21 stattfinden. In diesem Zeitraum k├Ânnt ihr online an unserem Bewerbungsverfahren teilnehmen. F├╝r jedes Department werdet ihr dann gesonderte Bewerbungsaufgaben vorfinden. Wenn das Bewerbungsverfahren endet, laden wir die aussichtsreichsten KandidatInnen im Juni/Juli zu einem pers├Ânlichen Bewerbungsgespr├Ąch ein, bevor dann die tats├Ąchlichen Auswahlen unserer neuen Studierenden stattfinden.

Zuvor wollen wir Euch allerdings zu uns einladen, um alle Fragen zu beantworten, die ihr m├Âglicherweise zu dem Bewerbungsverfahren oder zur filmArche e.V. als selbstverwalteter Filmschule habt. In unseren R├Ąumen in der Lahnstr. 25 m├Âchten wir uns gerne mit Euch am Samstag den 07.03.20 um 14h zu einem kleinen Plausch verabreden. Nein, Voranmeldung eurerseits ist nicht n├Âtig. Wir freuen uns auf euer zahlreiches Erscheinen.

 

Very soon our application procedure for our new students will start. From the 1th of march until the 31th of may our apllication procedere is open.

But before we would like to invite you to our info event. Here you can ask us any questions you might have concerning our filmschool or the application procedure. We are awaiting you on the 07th of march in our foyer in Lahnstr.25 at 14h.  Reservation will not be necessary. We hope to see you soon.

X