“Halbes Hähnchen vom Himmel” feiert Kinostart

“Halbes Hähnchen vom Himmel” feiert Kinostart

1200 675 wp-admin

“Halbes Hähnchen vom Himmel” feiert seinen Kinostart im Lichtblick-Kino
Die Premiere findet am 18. Januar um 18:30 statt.

Andere Vorführungstermine:
Sa 20.1., 18:30 Uhr, in Anwesenheit der Regisseurin Mireia Guzmán.
So 21.1. 18:00 Uhr
Mo 22.1. 19:30 Uhr
Di 23.1. 19:30 Uhr
Mi 24.1. 19:30 Uhr
Do 25.1. 17:00 Uhr
Sa 27.1. 17:30 Uhr
So 28.1. 18:00 Uhr
Mo 29.1. 18:00 Uhr
Mi 31.1. 17:00 Uhr

Lichtblick-Kino Berlin
Kastanienallee 77, 10435 Berlin
https://www.facebook.com/events/244684799400724/

Halbes Hähnchen vom Himmel D 2017 (OmeU), 53 min.
Regie: Mireia Guzmán Sanjaume – Kamera: Mireia Guzmán Sanjaume / Almut
Wetzstein – Montage: Katharina Voss – Ton: Mireia Guzmán Sanjaume/
Irene Izquierdo – Sounddesign: Irene Izquierdo – Musik: Haarman,
klangmoebel

Während der Rest der Welt sich mit der Fussball WM amüsiert, kämpft
Mevla W. um ihre Wohnung: 3 Zimmer zu einem alten Mietvertrag in
einem begehrten Berliner Innenstadtbezirk.
Hier wohnt sie seit 1985. Warum sie sich in Zukunft mit zwei oder sogar
nur einem Zimmer zufriedengeben sollte, sieht sie nicht ein.
Bewaffnet mit Greifarm und handgeschriebenen Briefen an sämtliche
Berliner Gerichte wehrt sich Frau W. dagegen, mit ihren 74 Jahren ihr
soziales Umfeld zu verlieren und in einen „Käfig“ ziehen zu müssen.

Ein intimes Porträt einer starrköpfigen Frau über den Unterschied
zwischen Rechtsprechung und Gerechtigkeit, über Rache und
Genugtuung und über Anspruch und Wirklichkeit.

Die filmArche ist die größte selbstorganisierte Filmschule Europas.

Hier werden die Studierenden in Eigeninitiative in den Bereichen Montage, Produktion, Kamera, Drehbuch, Regie und Dokuregie ausgebildet. Die dabei entstehenden Filme - mehr als 50 pro Jahr - laufen auf Filmfestivals auf der ganzen Welt.

Werde auch Du ein wichtiger Teil unserer Community. Wir freuen uns auf dich.