Webserie Newbie wird zum Publikumshit

Webserie Newbie wird zum Publikumshit

714 510 admin-kev

Die FilmArche und das Team von „Newbie“ freuen sich über den großen Anklang für die Webserie. Produziert von FilmArche-Studierenden für die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg konnten die sechs ca. 5-minütigen Folgen, die im Laufe der letzten Woche nach und nach über Facebook veröffentlicht wurden, bislang über 65.000 Sichtungen verzeichnen. Damit legt „Newbie“ einen beeindruckenden Veröffentlichungsstart hin.

„Newbie“ dreht sich um den Alltag einer Studierenden-WG, mit dem Ziel angehenden Studierenden die kommenden WG- und Uni-Erfahrungen schmackhaft zu machen. Robin (Roko Scherer) ist ein junger Medizinstudent im ersten Semester und vor Kurzem in seine erste Studentenbude eingezogen. Noch etwas verunsichert von all den Herausforderungen, die die neuerliche Unabhängigkeit mit sich bringt, liegt es an seinen neuen Mitbewohnern, seine Zweifel zu zerstreuen und sein Selbstvertrauen zu stärken. Die BWL-Studentin Jona (Annalena Thielemann) als Organisationsgenie, der Lehramts-Student Taylan (Steven Preisner) als väterliche Seele der WG, die IT-Studentin Lexi (Alison Kuhn) als gewiefte Tüftlerin und der Soziologie-Student Janik (Nikolaus Sternfeld) als stürmischer Rebell und Weltverbesserer, sind bereits alte Hasen des Studienalltags und stehen ihrem Schützling mit allen Mitteln zur Seite.

Unter der Regie von Franziska Paul und produziert von Ayla Franken, Sebastian Hermann und Executive Producer Samuel Sauter verfolgt die Geschichte die turbulenten Geschehnisse eines verkaterten Sonntags. Weitere an der Produktion beteiligte Archies in den Head Departments sind u.a. Kevin Huber als Autor, Lukas Schaaf an der Kamera und Ola Knaub in der Montage.

Alle sechs Folgen gibt es hier zu sehen:

Die filmArche ist die größte selbstorganisierte Filmschule Europas.

Hier werden die Studierenden in Eigeninitiative in den Bereichen Montage, Produktion, Kamera, Drehbuch, Regie und Dokuregie ausgebildet. Die dabei entstehenden Filme - mehr als 50 pro Jahr - laufen auf Filmfestivals auf der ganzen Welt.

Werde auch Du ein wichtiger Teil unserer Community. Wir freuen uns auf dich.