Coronavirus – Infizierter bei Infotag – Arche bleibt geschlossen

Coronavirus – Infizierter bei Infotag – Arche bleibt geschlossen

750 400 Ferdi

Liebe alle,

wir müssen euch darüber informieren, dass sich am Samstag dem 07.03.2020 ab 14:00 Uhr eine Person bei unserer Infoveranstaltung in den Räumen (S2 und Toilette links) der filmArche aufgehalten hat, die zu der Zeit schon mit Covid-19 infiziert war. Bitte informiert alle, die sich an diesem Tag in den Räumen aufgehalten haben, dass sie sich beobachten sollen.

Weiterhin werden alle externen und internen Veranstaltungen ausfallen bzw. verschoben.

Krankenkassenärzltliche Empehlungen für alle, die sich am 07.03. in der Arche aufgehalten haben oder Kontakt zu einer solchen Person hatten:

1) Die Teilnehmer*innen der Infoveranstaltung sollten sich und andere vor direktem Kontakt schützen und am besten die nächsten zwei Wochen oder bis zu einem Testergebnis möglichst Zuhause aufhalten und auf ihr eigene Wohlbefinden achten.

2) Da die Veranstaltung über einen längeren Zeitraum in einem überfüllten Raum stattfand, sollten sich die Teilnehmer*innen der Infoveranstaltung auch beim Gesundheitsamt und gegebenenfalls bei der eigenen Hausärztin oder bei einer Teststelle für Covid-19 für eben diesen Test melden – sollten sich in den folgenden Tagen Symptome zeigen, ist dieser Schritt sehr erforderlich. Dies heißt aber nicht, dass Ansteckung überhaupt wahrscheinlich oder gar sicher ist.

3) Die Anweisung die wir nun für alle erhalten haben, die nicht direkt in dem Raum waren, lautet wie folgt: Reduziert ebenfalls den direkten Kontakt mit anderen für die nächsten 14 Tage soweit wie möglich. Ihr erhaltet Neuigkeiten von uns, falls sich was neues ergibt. Ein Test ist erst bei aufkommen von Symptomen erforderlich. Apropos: Die Wartezeit bei den Berliner Teststellen beträgt derzeit laut Hotline ca. sechs Stunden Vorort.

______________________________________

Love everybody,

we have to inform you that on Saturday 07.03.2020 at 14:00 a person was at our information event in the rooms (S2 and left toilette) of the filmArche, who was already infected with Covid-19 at that time. Please inform everyone who was in these rooms that day that they should observe themselves.

Furthermorge all Events are cancelled/postponed.

The recommendations:

1) The participants of the information event should protect themselves and others from direct contact and preferably stay at home for the next two weeks, or until a test result is available, and pay attention to their own well-being.

2) Since the event took place over a longer period of time in a crowded room, the participants of the information event should also contact the public health department and, if necessary, their own general practitioner or a test center for Covid-19 for this test – if symptoms appear in the following days, this step is very necessary. This does not mean, however, that infection is likely or even certain.

3) The instruction we have now received for all those who were not directly in the room is as follows: Also reduce direct contact with others as much as possible for the next 14 days. You will receive news from us if anything new arises. A test is only necessary when symptoms appear. By the way: According to the hotline, the waiting time at the Berlin test centres is currently about six hours on site.

Ferdi

Mitglied der Studienleitung

All stories by : Ferdi
Die filmArche ist die größte selbstorganisierte Filmschule Europas.

Hier werden die Studierenden in Eigeninitiative in den Bereichen Montage, Produktion, Kamera, Drehbuch, Regie und Dokuregie ausgebildet. Die dabei entstehenden Filme - mehr als 50 pro Jahr - laufen auf Filmfestivals auf der ganzen Welt.

Werde auch Du ein wichtiger Teil unserer Community. Wir freuen uns auf dich.
X